• Home
  • media IT-SicherheitsForum

media IT-SicherheitsForum 2018

Das 8. IT-SicherheitsForum findet am 21. Februar 2018 im Rahmen der W3-Messe (w3+FAIR: Netzwerkmesse für Optik, Elektronik und Mechanik, www.w3-messe.de) in der Wetzlarer RITTAL-Arena statt.

„IT-Sicherheit im Umfeld von Industrie 4.0“

Industrie 4.0 – Was steht hinter diesem Begriff?

Produktionsabläufe werden zunehmend digital vernetzt, unternehmensübergreifende Kooperations- und Wertschöpfungsnetzwerke werden gebildet. Durch vollautomatisierte Kommunikation über unterschiedlichste Schnittstellen wird es möglich, schneller und dynamischer zu handeln, effizienter zu fertigen, konventionelle Geschäftsfelder durch neue, plattformgestützte Geschäftsmodelle zu erweitern und an unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsnetzwerken teil zu nehmen.

Grundvoraussetzung Industrie 4.0 erfolgreich umzusetzen ist dabei der vertrauensvolle und sichere Umgang mit Daten sowie der verlässliche Schutz der unternehmensübergreifenden Kommunikation vor Angriffen von außen. Erst wenn die notwendigen Datenströme eindeutigen und sicheren Identitäten zugeordnet sind können übergreifende Wertschöpfungsnetzwerke gewinnbringend genutzt werden. Welche Schritte eingeleitet werden sollten, um das eigene Unternehmen und insbesondere die eigene Produktion aus Sicht von IT-Security weiterzuentwickeln, hängt zunächst von der individuellen Situation des jeweiligen Unternehmens ab.

Sicher in die digitale und vernetzte Produktion einsteigen

Um sicher in die digitale und vernetzte Produktion einzusteigen ist eine der wesentlichen Herausforderungen für Mittelständische Unternehmen digitale Kompetenzen aufzubauen. Nur durch eigene Kompetenz kann im Umfeld von Industrie 4.0 die eigene digitale Souveränität und Handlungsfreiheit sowie der Schutz der Unternehmenswerte gewahrt werden.

Die IHK-Tagung soll Ihnen Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung auf dem Weg zur Digitalisierung geben. Aktuelle Bedrohungsszenarien werden gezeigt, auf Schutzmaßnahmen wird hingewiesen. Hochschulen stellen Ihre Kompetenzen vor und geben Ihnen die Möglichkeit in Kontakt zu treten. Hier finden Sie einen kurzen Weg direkt zu den Hochschulabsolventen. Seien Sie sich sicher, dass fehlende IT-Fachkräfte die größte Herausforderung in der Umsetzung von Industrie 4.0 sein werden.

Nutzen Sie Ihre Chance!

Anmeldung zur Tagung:

IT-Sicherheit im Umfeld von Industrie 4.0

Datum: 21.02.2018
Die Anmeldung zur Tagung erfolgt direkt über die Messehomepage.
http://w3-messe.de/de/Besucher/tickets_preise.html

Die Tagung ist kostenpflichtig, die Tagungsgebühr beträgt 120,-€ zzgl. MwSt.. Tagungsgetränke, Imbiss und der Zugang zur Messe am 21.02.2018 sind im Preis enthalten.

Programm:

Mittwoch: 21.02.2018

09:15 Uhr
Einlass Messe
09:45 Uhr
Begrüßung
Dr. Gernot Horst
IHK Lahn-Dill
10:00 Uhr
Cyberkriminalität: Angriffe aus dem Internet auf Unternehmensnetzwerke, Bedrohungen, Erpressung.
N.N. Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft (ZAC)
Hessisches Landeskriminalamt
10:30 Uhr
IT-Sicherheit: Herausforderungen und minimale Standards
Markus Wiegand
Leiter Kompetenzzentrum Cybersicherheit im hessischen Innenministerium
11:00 Uhr
Cyber-Physical-Attacks: Hacking real life. Wenn Hacker Maschinen steuern
Prof. Dr. Tobias Eggendorfer
Hochschule Ravensburg Weingarten
11:30 Uhr
Ausbildung und Qualifikation – Unterstützung und Kooperation – die Technische Hochschule Mittelhessen als regionaler Partner
Prof. Dr. Diethelm Bienhaus
12:00 Uhr
Mittagspause mit Imbiss
13:00 Uhr
Gigabit Economy – Produkte, Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse
Daniel Hernstein-von Glahn
Datenschutzbeauftragter, Viessmann IT Service GmbH
13:00 Uhr
Industrie 4.0 – Das Fundament für eine sichere Zukunft
Klaus Rieger
becom Systemhaus, GmbH & Co.KG
13:00 Uhr
Diskussionsrunde mit anschließender Kaffeepause
Gelegenheit zum Messebesuche

Hier können Sie den Flyer downloaden:
PDF FLYER DOWNLOAD

Mehr zur Veranstaltung
Informationen rund um die Messe finden Sie hier:
http://w3-messe.de/de/Programm_2018.html

In Kooperation mit

IHK Hessen - innovativ
Media Lahn Dill e.V.
Wetzlar Network
Fleet Events
Digitales Hessen
Technologieland Hessen
Hessen Trade & Invest

media IT-SicherheitsForum Archiv: