• Home
  • media IT-SicherheitsForum

media IT-SicherheitsForum 2020

Das 10. IT-SicherheitsForum findet am 04. März 2020 um 17:00 Uhr statt.

Wann: 04. März 2020 um 17 Uhr
Wo: IHK Lahn-Dill – Geschäftstelle Wetzlar
Friedenstraße 2 – 35578 Wetzlar

Kritische Infrastruktur
Wie sicher sind unsere Lebensadern?

Deutschland gehört zu den führenden industriell und technologisch geprägten Nationen. Die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit als Voraussetzung für Wohlstand und Fortschritt, ist maßgeblich vom Vorhandensein hochleistungsfähiger und funktionstüchtiger Infrastrukturen abhängig.

Dabei stellen die Informations- und Kommunikationstechnologien und die Energieversorgung zentrale Ressourcen dar, um die Funktionsfähigkeit von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft aufrechtzuerhalten. Mit der zunehmenden Steuerung und Überwachung von Prozessen und Abläufen steigt dabei die Abhängigkeit anderer Bereiche der Kritischen Infrastrukturen vom Sektor Informationstechnik und Telekommunikation.

Im Rahmen des IT–SicherheitsForum wollen wir uns gemeinsam mit den Experten mit der Frage befassen, welche konkreten Maßnahmen durch die zuständigen Institutionen und Unternehmen zum Schutz der kritischen Infrastruktur getroffen werden.

Der Verein media Lahn-Dill ist bereits seit vielen Jahren aktiv mit diesem Thema unterwegs: Fachveranstaltungen, Workshops, Arbeitskreise und ein media Netzwerk IT-Sicherheit gehören zum attraktiven Angebot.

Lassen Sie sich dieses Angebot zur Information rund um das Thema IT-Sicherheit nicht entgehen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung unbedingt erforderlich:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aus diesem Grund ist für die Teilnahme am media IT-SicherheitsForum unbedingt eine vorherige Anmeldung erforderlich. Dies ist ausschließlich online unter www.media-ldk.de möglich.

Anmeldung

Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.

Programm:

Mittwoch: 04.03.2020

16:30 Uhr
Einlass
17:00 Uhr
Begrüßung
Christian Bernhard
Vorstandsvorsitzender, media Lahn-Dill e.V.
17:05 Uhr
Grußwort
Sabine Fremerey-Warnecke
Vizepräsidentin IHK Lahn-Dill
17:10 Uhr
Informations- u. Kommunikationstechnologien und Energieversorgung als Teil der kritischen Infrastruktur
Manuel Atug
Senior Manager HiSolution AG, Berlin
Sprecher der Arbeitsgemeinschaft KRITIS
17:50 Uhr
Schutz kritischer Infrastrukturen – Empfehlungen des BBK
Nicola Rupp
Referentin im Bundesamt Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Bonn
18:30 Uhr
Wie sicher ist unsere Stromversorgung?
Marco Müller, Prokurist
EnergieNetz Mitte GmbH
19:00 Uhr
Schlusswort
Holger Cyriax
Sprecher des media Netzwerks IT-Sicherheit
Moderation
KOK Ulrich Kaiser
Polizeipräsidium Mittelhessen

In Kooperation mit

IHK Lahn-Dill
EAM
AG Kritis
HISOLUTIONS

media IT-SicherheitsForum Archiv: